18.05.2019, von Joachim Nußbaum

Aus der Eifel auf den Balkan

Vom 12. bis 18.05.2019 war unser Helfer Marco Stupp mit knapp 20 weiteren THWlern auf einer großen europaweiten Feldübung in Montenegro.

Marco ist einer von zwei Auslandsexperten beim OV Hürtgenwald, die in der Auslandsdatenbank der THW-Leitung gelistet sind. Bei den Auslandsexperten übt er die Funktion des „Carpenter“ (Zimmermann) aus. Neben den notwendigen Fachausbildungen verfügt er über eine uneingeschränkte Tropentauglichkeit und den Experten-Impfstatus gegen alle gängigen Tropenkrankheiten.

Ein besonderer Dank gilt Herrn Dachdeckermeister Jochen Bongenberg aus Hürtgenwald, der Marco Stupp für die Teilnahme an der Übung freigestellt hat.

Einen ausführlichen Bericht der THW-Leitung finden Sie hier:

https://www.thw.de/SharedDocs/Meldungen/DE/Uebungen/international/2019/06/meldung_001_modfx_montenegro.html?utm_source=dlvr.it&utm_medium=facebook&fbclid=IwAR16Q9cSqzgbKfhalXkyJLJbCNNZXOf1qdAnwQJVXNzX0ztemFVFOxTS1q8

 

Einen Filmbericht hier:

https://www.facebook.com/Euromodex/videos/450617639065373/?t=0

 

Angehängt sind einige private Fotos von Marco Stupp.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: